Auseinandersetzungen » Baurecht

... In Sachen Baurecht §


Beim Bauen, Vermieten und Kaufen kann es schnell zu Auseinandersetzungen zwischen Bauherren, Baufirmen und weiteren Beteiligten kommen.

Häufig hilft eine von uns durchgeführte Mediation oder Schlichtung, damit beide Seiten wieder miteinander weitermachen können. Kommt es nicht zu einer einvernehmlichen Regelung, bleibt eventuell nur die juristische Auseinandersetzung.

Damit diese Erfolg hat, müssen Rechtsanwälte mit den richtigen Informationen und Sachargumenten ausgestattet werden, ohne die eine effektive Prozessführung nicht möglich ist.

Jedoch fehlt es Rechtsbeiständen wie Bauherren in der Regel an der Zeit und/oder technischem Wissen für diese wichtigen Vorarbeiten. Darüber hinaus sind die Mandanten oft emotional so stark betroffen, dass wesentliche Aspekte übersehen/vergessen und durch subjektive Meinungen ersetzt werden, die sich vor Gericht als wirkungslos erweisen. Daher geht es im Baurecht oft sehr kompliziert zu und eine Klärung vorab ist immer von Vorteil.

Wir erledigen gezielt und sachverständig die notwendige, technische Vorbereitung, damit die baurechtliche Auseinandersetzung für Sie erfolgreich endet!


Wir...

  • erarbeiten die Fakten und sammeln Beweise, die relevant und erfolgreich sind.
  • helfen bei der Trennung von subjektiven und objektiven baurechtlich relevanten Tatsachen.
  • dokumentieren Mängel und bringen sie in eine übersichtliche Form.
  • begleiten Sie bei gerichtlich bestellten Gutachten, damit Sie nicht übervorteilt werden.
  • bereiten Sie perfekt auf Ihre Rechtsanwalts- und Gerichtstermine vor.
  • überwachen die fachgerechte Umsetzung gerichtlicher Urteile.
  • möchten, dass Sie erfolgreich zu Ihrem Recht kommen!


Hinweis: Ich führe weder eine Rechtsberatung durch noch ersetze ich Ihren Rechtsbeistand!

  • Preise - Honorare

    Technische Unterstützung im Baurecht:

    125 €/h inkl. MwSt., zzgl. Fahrtkosten gem. Honoraraufstellung

  • Link hinzufügen zu:
  • facebook.com